Dipl. Hundehydrotherapeut/in DVA

Das therapeutische Schwimmen stellt ein schonendes, schmerzfreies Ganzkörpertraining dar, bei dem sich Muskeln gezielt kräftigen und aufbauen lassen. Ganz nebenbei werden Kondition und Herz-Kreislauf-System verbessert und bei Lähmungen oder neurologischen Ausfällen lassen sich durch die Kraft des Wassers Nerven oftmals wieder stimulieren.

Ausbildungsinhalte:

Theorie (1 Tag)

  • Wasser als physikalische Therapie

  • Warm-up / Cool down

  • Spezielle Erkrankungen

  • Indikationen / Kontraindikationen

  • Rund um den Pool (Tipps und Tricks)


Praxis (3 Tage)

  • Warm up / Cool down

  • Die Basisübungen

  • Handling im Wasser

  • Equipment

Voraussetzungen:

  • Abgeschl. oder laufende Ausbildung Tierphysiotherapeut, Hundephysio-therapeut

  • Respektvoller Umgang mit Tieren

  • Mindestalter 18 Jahre

  • Bereitschaft zum Heimstudium

  • Gute körperliche und mentale Konstitution

  • Teamfähigkeit

Kursangaben:

Kursdauer: 4 Tage

Dozentin: Sabine Baumgartner

Kursdaten: 12.09. / 13.09. / 19.09. / 20.09.2020

Kosten

  • Kurskosten inkl. Script CHF 1150.-

  • Keine zusätzlichen Gebühren